Hair & Beauty    Frankfurt     Veranstaltungen, Messen & Meisterschaften




Fotos, Berichte etc auf Mix-Ecke.de




Termin: 3. - 5. Mai  2014

Mit der Friseurweltmeisterschaft OMC Hairworld World Cup 2014 - parallel zur Hair and Beauty Die Messe Frankfurt übernimmt für 2014 im Auftrag ZV und der Organisation Mondiale Coiffure (OMC) die Durchführung der Friseur-Weltmeisterschaften. Die OMC Hairworld und die Hair and Beauty, jährliche Fachmesse für die haarkosmetische Industrie und das Friseur- und Kosmetikhandwerk, finden gemeinsam vom 3. bis 5. Mai 2014 auf dem Frankfurter Messegelände statt. Die OMC Hairworld wird seit 1947 alle zwei Jahre ausgetragen.

Ort: Frankfurt am Main

Dauerkarte (60,- EUR)   Tickets bestellen
Tageskarte Sonntag (35,- EUR)    Tickets bestellen
Tageskarte Montag (28,- EUR)    Tickets bestellen

Preiswerte Hotels: HRS

Mehr Infos und Kontakt : hair-beauty.messefrankfurt.com






  Mehr Friseur-Links!





Referenten Hair & Beauty 2013

Hochkarätige Referenten liefern Lösungsansätze und Praxistipps für mehr Erfolg im Salon

Die Hair and Beauty am 9. und 10. Juni 2013 in Frankfurt baut ihr Vortragsangebot für Friseurunternehmer und angehende Saloninhaber aus: Der neue Hair and Beauty Congress beleuchtet alle Themen, die die Friseurbranche aktuell bewegen und findet ab sofort im Portalhaus statt. Hier bietet sich viel Raum für einen intensiven Wissensaustausch und die Möglichkeit zum Netzwerken in angenehmer Businessatmosphäre – abgeschirmt vom bunten Messegeschehen in der direkt angrenzenden Halle 11.0. Thematisiert werden neue Lösungsmöglichkeiten zur langfristigen Kunden- sowie Mitarbeiterbindung. Es geht um Strategien, Chancen und Tipps für mehr Erfolg im Salon. Unter der Moderation von Manfred Hohmann und Alexander Limbrock stehen insgesamt 19 Vorträge auf der Agenda. Am Messe-Sonntag laufen die stündlichen Vorträge ab 11 bis 16 Uhr und am Messe-Montag von 11 bis 14 Uhr parallel in den Räumen Frequenz 1 und 2.

Wolf Davids gibt den Auftakt und stellt die Frage: „Was geht, was bleibt, was kommt?“. Denn auf Basis realer Trends und Marktentwicklungen entstehen Lösungen und Konzepte. Der Werbefachwirt mit Friseurausbildung und Inhaber der Agentur „Creative Consulting Davids!“ unterhält eigene Testsalons. In seinem Vortrag appelliert er daran, die Zukunft der Branche aktiv mitzugestalten. Udo Brand, auf die Friseurbranche spezialisierter Unternehmensberater und Trainer, schliesst sich dem Thema Zukunft an und geht darauf ein, wie ein Friseurunternehmen aufgestellt sein muss, um sich gegenüber den Mitbewerbern zu behaupten und den individuellen Unternehmenserfolg zu optimieren.

Oliver Bohn, Inhaber des Ausbildungszentrums für das Friseurhandwerk Amann & Bohn sowie Präsident der Fondation Guillaume, schaut in die Kristallkugel in Sachen Nachwuchskräftesicherung und Ausbildungsalternativen.

Echte Praxistipps gibt es vom Düsseldorfer Top-Stylisten Oliver Schmidt. Sein Erfolgsgeheimnis: Innovativste Techniken, eine glänzende, natürliche Haarfarbe und ein Haarschnitt, der die Persönlichkeit der Kundin unterstreicht. Er verrät in seinem Vortrag, was hinter seiner persönlichen Cut & Win Formel steckt. Ob Mehr-Haar oder Zweithaar – gefragt sind perfekte Techniken, aber auch eine intensive und feinfühlige Beratungsleistung. Wie man als Friseur den demografischen Wandel und den steigenden Kundenbedarf nach Volumen-Dienstleistungen für sich nutzen kann, darauf gehen Christiane Zagler und Rolf Firniß, Hairdreams Haarhandels GmbH, ein. Außerdem beleuchtet Peter F. Pfister, Friseurunternehmer und Präsident Intercoiffure Österreich, die gewinnbringende Herausforderung, die das Thema Zweithaar in Form von Perücken bietet.

Simone Herrmann, Haare-Seminare, gibt allen Chefs und Teamleitern Tipps, wie sie ihr Führungsverhalten reflektieren und optimieren können. Denn das bewußte Wahrnehmen von unterschiedlichen Persönlichkeitsmodellen ist die beste Basis einer guten Zusammenarbeit. Außerdem zeigt Alexander Limbrock, AL Beratung, Coaching, Mediation, inwiefern psychologische Kenntnisse den Arbeitsalltag erleichtern können und gleichzeitig motiviertere Mitarbeiter und zufriedenere Kunden bringen.

Marcus Curth, Pivot Point Deutschland, geht auf das Thema Mitarbeitergewinnung ein. Joe Ritter, Business Consulting Ritter, bringt den Aspekt der Motivation durch Lob, Lohn und Leistung ein. Friseurmeister und Unternehmer Rene Krombholz fordert ebenfalls mehr Geld für gute Leistungen. Mit der Initiative „Der faire Salon“ kämpft er seit Jahren für die Ehre des Berufstandes. Arkadius C. Wilhelm, Arkadius//Andre, stellt sein innovatives Lizenzkonzept für Friseurmeister vor, das auf Kostenteilung und Synergienutzung setzt sowie einen reibungslosen Start in die Selbstständigkeit fördert. Hannes Friedl, Homini creative consulting, spricht zum Thema Teambuilding und Controlling. Patrick Kukuck, Kukuck Consulting, widmet sich der effektiven wie emotionalen Salonvermarktung 2020 und Matthias J. Lange, redaktion42, greift Social Media für Friseure auf und informiert, wie sich Arbeitgeber auf Facebook & Co präsentieren sollten, um qualifizierte Lehrlinge und Fachkräfte zu gewinnen.

Eine Podiumsdiskussion widmet sich dem Thema Mindestlohn. Es diskutieren unter anderem Rene Krombholz, Thomas Kemmerich, Markus Herrmann und Vertreter des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks sowie von Verdi.

 




Foto-Rückblick Hair & Beauty 2012      (von Friseur-News.de)



  News  fÜr   Friseure           aktuell  -  informativ  -  kritisch

 Unabhängige Branchen-News ohne Einflußnahme von Industrie und Verbänden




Unten: Die Mix-Ecke auf der hair & beauty 2010!

Trotz schlechter Wetterbedingungen fanden viele Friseure den Weg nach Frankfurt bzw. zum Stand der Mix-Ecke und wurden in das Netzwerk eingeladen. Gleichzeitig fand dort auch das jährliche Mitgliedertreffen der Community statt.

Zusätzlich erfreute der Titelgewinn des Mix-Ecke-Mitglieds Dennis Kinder. Er gewann Gold und wurde Deutscher Meister 2010 im Damenfach (Schnitt und Farbe) - herzlichen Glückwunsch auch von HairWeb.de!





Die hair & beauty bietet wieder eine ganze Menge: Trend-Shows, Stars, Workshops, Experten-Referate, Deutsche Friseurmeisterschaften und nicht zuletzt die neuen Angebote der Salon-Zulieferer für Salonzubehör, Kabinett, Verkauf und Extensions. Die Tageskarte berechtigt auch zum Besuch der benachbarten Kosmetik-Fachmesse Beautyworld .

"Messe-Geheimtipp": Stand A17

In die beliebte Friseur-Community mix-ecke.de ("facebook der Friseure") kommt man normalerweise nur auf Einladung eines aktiven Mitglieds. Am Stand Nr. A17 (Nähe L`Oreal /C:EHKO) gibt es nur während der Messe die einmalige Möglichkeit, Team, Mitglieder + Fach-Community kennenzulernen und das Netzwerk vor Ort online auszuprobieren. Interessierte Friseure bekommen auf Wunsch eine der begehrten Einladungen* in die mix-ecke. Die Teilnahme ist selbstverständlich 100% kostenlos!

Saloninhabern + Mobilfriseuren winkt zudem die Chance, ihr Unternehmen kostenlos in den vielbesuchten HairWeb-Salon-Guide eintragen zu lassen. (wie das funktioniert, wird am Stand erklärt, bitte Salon-Visitenkarte nicht vergessen!).

Bis bald am Stand A17!     Team HairWeb / Mix-Ecke

* bei Vorliegen der Voraussetzungen (siehe Startseite Mix-Ecke.de)

Mehr Infos + Tickets










Rückblick: Hair & Beauty 2007 in Frankfurt!

Kreativität, Inspiration und Entertainment Top Acts, Wettbewerbe und Workshops auf Weltniveau. International anerkannte Hairstylisten und Trendsetter der Friseurbranche stellten ein Showprogramm der Superlative vor! Das größte Branchenereignis der gesamten Friseurszene erstrahlte 2007 in neuem Glanz - drei Tage lang jagte hier ein Top-Event das nächste.

HairWeb@Hair&Beauty

Am HairWeb-Info-Stand auf der Hair & Beauty 2007 konnten sich Friseure direkt vor Ort unverbindlich über das Thema "Friseure im Internet" informieren. Beraten wurde dort unter anderem von den Online-Experten der renommierten Unternehmensberatung Fröhlich & Friends.

 

Stars, Stars, Stars

Promi-Glamour pur: Zur Hair & Beauty tummelten sich die Stars der Friseur- und Beautyszene in Frankfurt am Main. Zum Beispiel Topmodel-Coach Bruce Darnell das schillernde Jurymitglied der Pro 7-Castingshow "Germany's Next Topmodel by Heidi Klum", war live auf der Galanacht "Colour Secrets"!




Am Messemontag war dann Supermodel-Visagist Boris Entrup (Foto oben), der Superstars wie Angelina Jolie oder Naomi Campbell zu seinen Kundinnen zählt, auf der PresentationStage .

Dort gab der Make up-Artist von 10 - 12 Uhr einen Einblick in die Kunst des Topmodel-Stylings. Daneben traten neben Frank Brormann, Patrick Cameron, Armin Morbach noch viele, viele weitere Stars der Szene auf.

 


 

 

Galanacht "Colour Secrets"

Die Galanacht "Colour Secrets" war der Kick-off Event zur Hair & Beauty und die Party des Jahres: Mit Lasershow, atemberaubenden Tanz- und Showacts, exklusiven Bühnenschauen auf der gigantischen Industrial Style-Stage, internationalen Colour-Trendsettern und einer phänomenalen Tanzfläche hatte die Galanacht alles, was eine gute Party braucht.

 

Hair & Beauty: Shows, Workshops, Competitions

ShowStage: Fön ab und Bühne frei hieß es, wenn die ganz Großen unter den Profi-Haarkünstlern am 13. Mai 2007 ihr Showprogramm auf Weltniveau präsentierten.

Internationale Trendneuheiten gepaart mit einer faszinierenden Show, Fashion & Style auf der ShowStage der Halle 3.0. Stars wie die russische Haardiva Irina Baranova, die Londoner Rush Group, das Team von Vidal Sassoon oder das Paul Mitchell ® Artistic Team zeigten was im nächsten Jahr in Sachen Hairstyling angesagt ist!

WorkshopStages: Auf den WorkshopStages zeigten Profi-Hairstylisten der Top-Marken sowie renommierte Friseurschulen und -vereinigungen am 13. und 14. Mai 2007 den richtigen Dreh mit Schere, Fön und Glätteisen und verrieten ihre geheimsten Tricks.

 

 

Competitions

Wer ist der beste Friseur Deutschlands oder sogar Europas?

Seien Sie dabei, wenn eine hochkarätige Jury die Top-Coiffeure des Jahres 2007 wählt. Auf dem Frankfurter Messegelände kamen nicht nur die Hairstylisten der Premium-Class zusammen, um sich zu messen, sondern auch die Profis der Nail Art. OMC Europameisterschaft der Friseure 2007 Europas kreativste Wettbewerb-Friseure kürten auf dem Frankfurter Messegelände ihre Sieger. Die Europameisterschaften 2007 gehören zum offiziellen Kalender der Organisation Mondiale de la Coiffure (OMC) in Paris. Ausgerichtet wurden sie vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks. Über 25 Nationen haben mehr als 300 Teilnehmer aus Europa, Nordamerika und Asien nach Frankfurt entsandt.

Ergebnisse hier downloaden (PDF-Dolument) >>>

Parallel zur Europameisterschaft ermittelte die OMC zudem die Besten der europäischen Turnierserie, die in Frankfurt ihren glanzvollen Abschluss fand. In diesem Jahr hatte sie bereits in Paris, Moskau, Helsinki, Athen und Riga Station gemacht. Für Spannung sorgten die Wettbewerbe in den Kategorien technische Frisuren und modische Frisuren sowie in der Kategorie Kosmetik.

Ergebnisse hier downloaden (PDF-Dolument) >>>

 

Die Teilnehmer starteten in den Altersklassen Senioren und Junioren.

Am Sonntag, 13. Mai, standen die modischen Wettbewerbe auf der Agenda, am Montag, 14. Mai, die technischen Wettbewerbe.

Wettbewerbe in der Kategorie technische und modische Frisuren: Streetfashion Trend Cut Creative Style Hair Up Full Fashion Look (für Damen- und Herrenfach)

Kosmetikwettbewerbe: Just Married Real Daydream Stage-Make-up Catwalk InspirationsLuxury Style

 

 

  • Medienvillage u. a. mit dem HairWeb-Info-Stand gegenüber der Showbühne (Halle 3, G44)
  • Forum of Excellence, in dem sich die Markenartikler der Haarkosmetikindustrie präsentieren
  • Beauty Corner, mit Ausstellern aus den Bereichen Kosmetik und Pflege
  • Hair & Beauty Professional für Einrichter von Friseursalons und Anbieter von professionellem Friseurbedarf
  • Nail Corner für Aussteller des Bereiches Maniküre, Nail-Design und Modellage


  Mehr Friseur-Links!



Tickets - Freikarten - Messen - Friseure - Hotel - Hostess - Model