Haar -  /  Frisurenpsychologie


Typologie Männerfrisuren


   "Rechte" Frisuren

Ob beim gemütlichen Pegida-Marsch oder bei der standesgemäßen "Begrüßung" von neuen Flüchtlingen: Diese stolzen Männer zeigen auch auf dem Kopf gern "Flagge":Glatze , SS-Undercut mit schneidigem Scheitel oder dieser stylische Bart

Positiv: Deutsche Nachbarn werden immer sehr freundlich gegrüßt. Oft sind sie politisch engagiert: AfD oder NPD freuen sich über ihre besorgte Mitarbeit auf kommunaler Ebene. Sie bringen sich auch viel im Internet ein: Insbesondere bei Ausländerthemen haben sie immer einen guten Rat ("Danke Merkel"). Immer modisch und markenbewusst gekleidet: Bevorzugte Marken: Thor Steinar, Lonsdale und Fred Perry.

Negativ: Rechtschreibung ist nicht so ihr Ding. Dafür umso mehr Tuning: Der gestählte eigene Körper, das PS-starke (Volks-) Auto oder Bike, die makellose Frau oder das muskulöse Haustier. Es darf und muss oft immer etwas mehr sein...

Wie sollte SIE sein?  100% biodeutsch, blaue Augen, blond oder mit diesen Frisuren.




  Vollbart - Schnauzbart - Kinnbart

Auch wenn diese Studie ergab, dass ein (Voll-)Bart Männer sympathischer, gebildeter und attraktiver wirken lässt, ist manche Frau sich oft nicht ganz ....hier weiterlesen




Fan-Frisur in Vereinsfarben

Positiv: Männer mit dieser (oft auch künstlichen) Haartracht sind in der Regel optimistisch, begeisterungfähig und treu (Verein, Mannschaft, ggf. auch Partner).

Negativ: Unerklärbare und oft radikale Änderung ihres Verhaltens in Gruppen. Bei Niederlagen (im Stadion wie auch privat) sind sie, bedingt durch den mitunter hysterisch-euphorischen Optimismus, anfällig für depressive Phasen ggf. auch in Verbindung mit übermässigem Alkoholgenuss. Selbstüberschätzung, was das neutrale Beurteilen von umstrittenen Situationen (im Stadion wie auch privat) angeht.

Wie sollte SIE sein? Wenn sie die gleiche Haartracht trägt kann das "Spiel" bis zu 90 Minuten dauern. Im Idealfall kommt es zur Verlängerung oder gar zum Elfmeterschiessen.





Lange Haare ab 50

Sie sind nicht selten in einer beruflichen Erfolgsposition: Sie leiten z.B. eine Ski-Schule, ein Orchester, einen Frisörsalon, eine Samstag-Abend-Show oder gar ein Bordell. Diese Männer hängen an ihrer gepflegten und von grauen Haaren befreiten Mähne mehr als eine Frau und das meist ein Leben lang. Die langen Haare gehören zu ihrem Image: Sie sollen sie jugendlich, locker, cool und unangepasst wirken lassen. Nach außen geben sie den scheinbar immer gut aufgelegten, lebenslustigen und (oft erfolglos) flirtenden Small-Talker. Doch enge Partner wissen: Unter der Haar-Fassade verstecken sich nicht selten ausgesprochen pedantische, spießige und konservative Zeitgenossen, die aus einer anderen Zeit zu stammen scheinen.

Kurios: Es gibt faktisch keine Männer über 50 mit glatten Haaren - durchweg alle Langhaarträger haben gelocktes oder zumindest gewelltes Haar.





  Schmierlappen

Gel Einer der extrem viel Haargel benutzt ist entweder ein Börsenspekulant, portugiesischer Fußballspieler, beim FC Bayern oder deutscher Justizminister. Diese Männer benutzen das Gel jedoch nicht nur zum Stylen. Sie tragen soviel von der glitschigen Pomade auf, dass potentielle Gegner sofort daran abgleiten. Außerdem superpraktisch bei plötzlichem Regen: Die Haare werden nicht naß, da die Wassertropfen von der "Gelhaube" abprallen. Wichtig: Beim Kauf nicht irgendein Gel nehmen ;-)






Extreme Frisuren

Alles von Robbie Williams bei amazon.dePositiv: Mit diesen Männern fällt man immer auf - sie verfolgen ihre Ziele konsequent und selbstbewusst, ob erfolgreich oder auch als liebenswerter Träumer. Sie sind keine Mitläufer, sondern individuelle Persönlichkeiten. Ihr scheinbares Lebensmotto: Auffallen um jeden Preis!

Negativ: Sie werden oft verkannt. In der vermeintlich harten Schale steckt meist ein sehr empfindsamer Kern. Oft sind sie sogar "Muttersöhnchen". Durch Ihre provokante Art treten sie manchmal ins "Fettnäpfchen".

Wie sollte SIE sein? Am besten harmoniert er mit einer Frau, die den Gegenpol in der Beziehung verkörpert. Ruhig, besonnen und nicht zu auffällig - sie könnten ihm sonst die Show stehlen. Auch wenn diese Männer oft zickige Models als Freundinnen haben - Finger weg von aufdringlichen Groupies mit finanziellen Hintergedanken.

Liebhaber extremer Styles:
Robbie Williams | Bastian Schweinsteiger | Harald Glööckler

Beispiele für extreme Styles:   Rasierte Styles | Rastas | Gothic | EMO | Punk | Skinhead | Metal



"Spießige" Frisuren (Scheitel oder Kinnbart)

Positiv: - Fehlanzeige -

S1 - E1] Der Parkplatz [S1 - E2] Feueralarm [S1 - E3] Mobbing [S1 - E4] Der Geburtstag [S1 - E5] Die gute Tat [S1 - E6] Diebstahl [S1 - E7] Die Beförderung [S1 - E8] Der letzte Tag [S2 - E1] Herr Becker [S2 - E2] Bowling [S2 - E3] Der Kurs [S2 - E4] Badminton [S2 - E5] Männerfreundschaft [S2 - E6] Theo [S2 - E7] Der Vertrag [S2 - E8] Die Putzfrau [S2 - E9] Die Kündigung [S2 - E10] Tag der offenen Tür Negativ: Männer mit "spießiger" Haartracht sind meist extrem konservativ, launisch, nörglerisch, egozentrisch und ewige Besserwisser. Oft trifft man diese unbeliebte Spezies in der Chefetage (z.B. Versicherungen, Behörden u. ä.) an - jeder, der mit ihnen "als Chef" zu tun hat, sollte sich "warm anziehen". Gerade als Vorgesetze sind diese Zeitgenossen zielstrebig bis zum letzten (so lange es um seine ihre Interessen geht) und gehen für ihr Karriereziel über Leichen. Ihr Motto: Nach unten treten - nach oben "buckeln"... In Verbindung z.B. mit einem spießigem Kinnbart (Foto) können sich diese Eigenschaften noch verstärken.

Wie sollte SIE sein? Tolerant, gleichmütig, phlegmatisch, introvertiert - wenn Sie diese Eigenschaften haben, sind Sie die ideale Begleiterin , um seine spezielle Art zu ertragen. Oder: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als "Domina" und terrorisieren ihn mehr, als er seine Mitarbeiter. Nutzen Sie dazu noch seinen stark ausgeprägten "Ödipus-Komplex", können Sie sich diesen Mann zum Skaven machen...

Links: Haarausfall | Männerfrisuren



 

Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeih'nAsi-Frisuren: Vokuhila und Atze-Locken

Positiv: Diese Männer stehen uneingeschränkt zu ihrem Typ - egal, was die anderen über ihn denken. Das war´s dann aber schon mit dem "positiven"...

Negativ: Ein Mann mit Vokuhila-Frisur lebt in der ach so schönen Vergangenheit, als seine Frisur noch angesagt war.

Seine Lieblingbeschäftigungen und Hobbies

Viele Frauen (vorzugsweise blond), (Bier-) Trinken, sein Auto, seine "Freunde", Fußball (WM 2006), Formel 1 ("Schumi"), Urlaub auf Malle (Mallorca) und Granni (Gran Canaria), Songs von Wolle (Wolfgang Petry) und Micki Krause ("10 nackte Friseusen..." , "Du hast die Haare schön" usw.) die eigene Freundin - und das genau in der Reihenfolge.

Wie sollte SIE sein? Sie sollte mindestens drei seiner Vorlieben (s.o.) teilen und nicht eifersüchtig sein, wenn "er" mal drei Tage mit den Freunden nach "Malle" fliegt.

VORSICHT: In Verbindung mit einem Oliba (= Oberlippenbart) oder MiniPli (Mini-Locken durch Dauerwelle mit winzigen Wicklern) oder Färbung in Nationalfarben (siehe oben) können die erwähnten Eigenschaften noch extremer ausfallen.

Links: Fußballerfrisuren | Alles über den VoKuHiLa | Frisurentrends



Superkurze Haare - Glatze

Positiv: Ein Mann mit superkurzen Haaren oder Glatze hat nichts zu verbergen, ist ein offener Typ. Auf tolle Styles hat er keine Lust- er will zwar auffallen und männlich wirken, aber mit wenig Aufwand!

Negativ: So kurze Haare oder etwa eine Glatze können aggressiv wirken, weil sie z.B. an Skinheads erinnern. Und eine Halbglatze mit 20 wirkt meist auch nicht so cool.

Mehr Sex? Meist haben Männer mit Glatze mehr Testosteron als ihre behaarten Kollegen. Der Zustand der Haarwurzeln sagt aber in sexueller Hinsicht nichts aus.

Wie sollte SIE sein? Möglichst trendy, aber eher weniger freakig und durchgeknallt. Mit einem romantischen Girl kann er überhaupt nichts anfangen!

Links: Stars mit Glatze | Haarwuchsmittel aus Online-Apotheken | Infos über Haaraufall



Jede Strähne sitzt...

Positiv: Einer mit so einer Frisur achtet auf sein Äusseres. Hier ist nichts dem Zufall überlassen - Strähne für Strähne wird zurechtgezupft und in die richtige Position geföhnt oder gegelt. Er ist offen und für alles Neue zu haben.

Negativ: "Spieglein, Spieglein an der Wand..." - hier kann der Kult ums Aussehen schon mal zu weit gehen! Locker werden ist die Devise. Denn Aussehen und Image sind halt doch nicht alles! Und der Charakter lässt sich leider nicht mit Haarspray aufpeppen.

Wie sollte SIE/ER sein? Er kommt nur mit einer Frau (oder Mann) klar, die ebenso stylisch und gepflegt ist wie er selbst.

Links:

Kosmetiktipps für Männer | Trendige Männerfrisuren | Stylingratgeber für Männer | Frisurentrends




Warum Männer lügen und Frauen immer Schuhe kaufen

- Kundenrezension: " Das Erfolgsautoren-Duo Pease, beide sind Kommunikationstrainer, beglückten weltweit schon zehn Millionen Menschen mit ihrem Buch „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" und wenden sich mit dem vorliegenden Werk erneut den wirklich wichtigen Dingen des Lebens zu: „Warum zappeln Männer...mehr

Schuhe lügen nicht

Frauen haben es immer schon gewußt: Ein Blick auf die Schuhe verrät mehr...mehr






Graue Haare weggefärbt

Positiv: Ältere Männer, die sich die grauen Haare wegfärben, strahlen durch ihre "künstliche" Naturfarbe Jugendlichkeit, Lebensfreude und Vitalität aus. Sie fühlen sich jünger und sind agiler, weil sie sich noch nicht "zum alten Eisen" zählen...

Männer, die sich die Haare blond färben, versuchen oft ebenfalls, noch ein paar Jahre "herauszuholen" - nur manchmal wirkt ein blonder, sportlicher "Surfboy" mit fast sechzig Jahren gewöhnungsbedürftig...

Negativ: Oft wird die Realität des "wahren Alters" nicht wahrgenommen und man überschätzt die zurückgewonnene Jugendlichkeit. Sie suchen oft jüngere Frauen, nur um sich selbst ein paar Jahre jünger zu fühlen.

Wie sollte SIE sein? Sie sollte vor allem anpassungsfähig sein und möglichst jugendlich wirken - Männer ab einem gewissen Alter ändern sich nur ungern...

Links: Schröder - färbt er, oder färbt er nicht? | Haare tönen | Frisurentrends | Graue Haare



  Related Links!