HairWeb Österreich: Portal Frisuren & Haare Friseure Schweiz HairWeb Niederlande HairWeb Belgien HairWeb England HairWeb USA

Inhaltsstoffe   Haarpflege/Kosmetik           Risiken   | Testberichte | Hersteller    

Welche umstrittenen oder gesundheitsschädlichen Inhaltstoffe findet man in Haarprodukten?

Nachhaltiger Schutz der Umwelt und gesunde Körperpflege fängt bei unseren Haaren an. Es gibt genügend Alternativen zu den von Großkonzernen billig produzierten Chemiebomben, die vor allem gesundheitsschädliches Erdöl, Parrafine Acrylamid und krebserregende Silikonverbindungen enthalten. (Red. HairWeb.de)


Empfehle diese Seite auf Facebook:



Zur alphabetischen Auflistung der Inhaltsstoffe

Leider sind die absichtlich extrem kleingedruckten Inhaltslisten auf den Produktetiketten insbesondere für "Nicht-Chemiker" meistens völlig unverständlich. Grund: Die Inhaltsstoffe sind gemäß der INCI-Liste nur verschlüsselt angegeben und müssen erst "übersetzt werden. Was und wieviel wirklich enthalten ist, ist oft nicht ohne weiteres ersichtlich.

Wie auch bei den Lebensmitteln erfolgt die Angabe über die verwendeten Inhaltsstoffe in absteigender Reihenfolge der Konzentration, d.h. am Anfang stehen die Stoffe von denen das Produkt am meisten enthält. Die Stoffe, die weniger als ein Prozent am Produkt ausmachen, werden am Ende der Produktliste der Inhaltsangabe in ungeordneter Reihenfolge aufgeführt. Farbstoffe werden, mit Ausnahme der Haarfarbstoff, mit CI-Nummern (Colour-Index-Nummern) angegeben. Erscheint die Angabe "+/- CI" bedeutet dies, dass der Stoff vorkommen kann, jedoch nicht enthalten sein muss.

Ein, zum Beispiel für Allergiker, noch nicht gelöstes Problem stellen die Duft- und Aromastoffe dar, die zum Teil aus bis zu 300 Einzelkomponenten bestehen können. Diese müssen nur mit der Sammelbezeichnung "Parfum" bzw. "Aroma" angegeben werden. Eine Kontrolle, um welchen Stoffe es sich im einzelnen handelt, ist also nicht möglich.

ACHTUNG: Bei Pflanzenzubereitungen erscheint oft lediglich der lateinische Name der Gattung bzw. der Spezies, wobei es sich jedoch um eine Vielzahl unterschiedlicher Pflanzenbestandteile handeln kann.



Liste der Inhaltsstoffe in haarkosmetischen Produkten

Empfehle diese Liste auf Facebook:



A

Acetamine MEA-- Feuchtigkeitsspender
Acetic Acid --Essigsäure
Acrylate --Filmbildner

Acrylamid - Siehe Infoseite zu Acrylamid

Algae ---Algen
Althea --reizlindernd, reizhemmend, reizmildernd
Amide --reguliert die Oberflächenspannung
Amino --Acids Aminosäuren
Aminomethyl --Propanol pH-Puffer
Amodimethicone - Bed. wasserlösliche Silkone, mehr Infos
Anilin - Farbstoffbestandteil - steht im Verdacht, Krebs auszulösen
Apple --Apfel / Duftstoff
Aqua --Wasser / Lösungsmittel

 

B

Butylparaben - -- stark umstrittener Konservierungstoff, sind in Kosmetika, Stylingprodukten etc. enthalten. Nachgewiesene Wirkung auf den Hormonhaushalt - siehe Info-Seite

Behenoxy Dimethicone - Bed. wasserlösliche Silkone, mehr Infos

Benzophenone-4 - UV-Breitbandfilter - stark allergisierend -( z.B. 4-MBC (4-Methylbenzylidencampher), OMC ( Octyl-methoxycinnamat), Bp-3 (Benzophenon-3) - sind in Verdacht geraten, ähnlich wie das weibliche Hormon Östrogen zu wirken. UV Filter sind inzwischen in Muttermilch und in Fischen nachweisbar. In Testreihen wuchsen Brustkrebszellen, auf die 5 verschiedene UV-Filter aufgebracht wurden(Untersuchungen der Universität Zürich) - siehe auch Video

Butyl Ester of PVM/MA Copolymer --Filmbildner
Butyl Maleate --Filmbildner
Butylaminoethyl Methacrylates Copolymer-- Filmbildner
Balm Mint Extract --Auszüge aus der Melisse
Bentolite --Clay Tonerde

C

C 12-15 Alcohols Benzoate --Stukturverbesserer
Carbon-- Kohle / Farbstoff
Ceteareth 20 --Emulgator
Cetearyl Alcohol --Emulgator
Cetyl Alcohol --Emulgator
Cetyl Dimethicone nicht- wasserlösliche Silkone, mehr Infos
Cetearyl methicone nicht- wasserlösliche Silkone, mehr Infos

Chitosan -Schalen von Krebstieren In Haarpflegemitteln, das aus den Schalen von Krebstieren oder den Panzern von Insekten gewonnen wird. Wirkt fettbindend und verdickend.

Climbazol - halogenorganische Verbindung, die gegen Bakterien und Pilze wirkt (Schuppen z.B.). umstrittener Antischuppenwirkstoff, hauptsächlich in klaren Shampoos und Haarwässern eingesetzt ...mehr

Chamomile --Kamille

Chlorphenesin - ist ein chemisches Konservierungsmittel. Diese halogenorganische Substanz ist besonders kritisch, da es sich um ein aromatisches Amin/Phenol handelt. 

Citric Acid Zitronensäure
Cocamide DEA --Schaumbildner
Cocamide MEA --pH-Puffer
Cocamidopropyl Betaine --reguliert die Oberflächenspannung
Cocoamphocarboxypropionate--reguliert die Oberflächenspannung
Cocabetaine --reguliert die Oberflächenspannung
Cocodimonium Silk Amino Acids--Aminosäuren aus Seidenprotein
Comfrey --Schwarzwurzel
Cornsilk --Maismehl
Cyclomethicone --Silikonöle - mehr Infos

Cyclopentasiloxane nicht- wasserlösliche Silkone, mehr Infos

 

D

D & C Green #5 --Farbstoff
D & C Red #33 --Farbstoff
D & C Red No. --40 Farbstoff
D & C Yellow #--10 Farbstoff
Deionized Water -- Destilliertes Wasser
Diethylphthalat - Vergällungsmittel
Diazolidinyl Urea -- Harnstoff
Dicetydimonium Chloride -- verhindert statische Aufladungen
Dimethicone -- Nicht wasserlösliche Silkone, mehr Infos
Dimethicone Copolyol -- Wasserlösliche Silkone
Dimethyl Lauramide Isostearate -- reguliert die Oberflächenspannung
Dimethyl Oxide -- Stukturverbesserer
Dimethyl Stearamine -- Stukturverbesserer
Disodium Salt EDTA -- Bindemittel
Distearate - Trübungsmittel

 



EDTA Ethylene Diamin Tetra Acetic / -- Lösungsmittel für Eisen-, Kupfer- und Calcium-mineralien
Emulsifying Wax NF -- Emulgator
Ethyl Alcohol -- Lösungsmittel

F

FD&C Blue #1 -- Farbstoff
FD&C Blue No. 2 -- Farbstoff
FD&C Yellow #5 -- Farbstoff
FD&C Yellow No. 6 -- Farbstoff
Fennel Extract -- Auszüge aus Fenchel

Formaldehyd - in Haarglättungsmitteln enthalten - siehe auch Warnhinweis

Fluorkohlenwasserstoffe - farbloses, nicht brennbares Gas oder Flüssigkeit, die manchmal
      leichte Reizungen der oberen Atemwege hervorruft.Sie werden häufig
      als Treibmittel in Haarsprays verwendet. Formaldehyd - Konservierungsmittel
      steht im Verdacht, Krebs auszulösen

Fragance -- Duftstoff



Glycerine -- Feuchtigkeitsspender

Glycol: Befindet sich nicht nur in unserem Shampoo, sondern auch in Bremsflüssigkeiten (!)
           zu finden. Darüber hinaus wird Glycol als Lösungsmittel in Reinigungsmitteln und Klebstoffen
           verwendet.

Glycerol Monothioglycolate -- Dauerwellwirkstoff / Reduktionsmittel
Glycol Distearate -- Perl-Emulgator
Glycol Stearate -- Perl-Emulgator

H

Honey - Honig
Homomenthylsalicylat (HMS) -
Hops Extract -- Auszüge aus Hopfen

Hydantioin
- wird meist als Konservierungsmittel eingesetzt, ist chemischer Herkunft,   kann Allergien auslösen und steht im Verdacht, Erbgut sowie Eiweiße zu verändern

Hydrogen -- Peroxide Sauerstofflieferant
Hydrolized Hair Keratin -- verflüssigtes (gelöstes) Haarkeratin zur Stukturverbesserung
Hydrolized Mucopolysacharides -- Feuchtigkeitsspender
Hydrolized Silk -- verflüssigtes (gelöstes) Seidenprotein
Hydrolized Wheat Protein -- verflüssigtes (gelöstes) Weizenprotein
Hydroxyethylcellulose -- Füllstoff
Hydroxypropyl Dimonium Chloride --

Feuchtigkeitsspender / Stukturverbesserer

I

Imidazolidinyl Urea -- Harnstoff
Isobornyl Acrylate Copolymer -- Filmbildner
Isobutane -- Treibmittel
Isopropyl Alcohol -- Lösungsmittel

 

J

Jojoba Oil -- rückfettendes Jojobaöl

K  

Keratin Amino Acids -- verhärtete Aminosäuren zur Stukturverbesserung

L

Lactamide MEA -- Feuchtigkeitsspender
Laurylsulfate -- reguliert die Oberflächenspannung, aggressiver, stark entfettenden Schaumbildner
Laurimide DEA -- Schaumbildner
Lauryl Alcohol -- Emulgator
Lauryl Methyl Gluceth-10 Hydroxypropyl Dimonium Chloride -- Feuchtigkeitsspender
Lauryl Pyrrolidone -- reguliert die Oberflächenspannung
Lavender Extract -- Lavendel
Lecithine -- Stukturverbesserer
Lemon Juice -- Zitronensaft (reduzierte Zitronensäure)
Linoleamidopropyl Ethyl Dimonium Ethosulfate -- Stukturverbesserer

M 

M-Aminophenol -- Farbstoff
Magnesium Carbonate -- Füllstoff
Magnesium Hydroxide -- Füllstoff
Masking Clay -- Tonerde / Füllstoff
Matricaria Extract -- Stukturverbesserer

Methylenglycol (hydratisiertes Formaldehyd) - in Haarglättungsmitteln enthalten - siehe auch Warnhinweis


Methyl Chloroisothiazolinone -- umstrittener Konservierungstoff, halogenorganische Substanz, stark allergisierend

Methyl Paraben -- stark umstrittener Konservierungstoff, sind in Kosmetika, Stylingprodukten etc. enthalten. Nachgewiesene Wirkung auf den Hormonhaushalt - siehe Info-Seite

Methylisothiazolinone -- umstrittener Konservierungstoff
Mica Dioxide -- Perlglanzmittel
Milk -- Milch / Stukturverbesserer
Mineral Oil -- Mineralöl / wirkt rückfettend
Mistletoe Extract -- Auszüge aus der Mistel
Monoethonolamine -- pH-Puffer
Myristyl Alcohol -- Emulgator

 


Checke weitere Inhaltstoffe und Haarpflegeprodukte
auf CODECHECK.INFO

 

N

N-Butane -- Treibmittel
Natural Calcium Carbonate -- Füllstoff
Natural Herbs Natürliche -- Kräuter
Natural Oils -- Natürliche Öle
Nettle -- Auszüge aus Nesseln / glätten die Oberfläche und stimulieren das Wachstum des Haares

 

O

Octyl-Dimethyl-Para-Amino-Benzoic-Acid
(OD-PABA) - werden verdächtigt, wie Hormone zu wirken, Aufnahme über die Haut / nachweisbar i. d. Muttermilch

Octylacrylamide -- Filmbildner
Octyl Methoxycinnamate -- natürlicher UV-Filter
Olealkonium Chloride -- Lösungsmittel
Oleic Acid -- ungesättigte Fettsäuren / Vitaminträger
Oleyl -- Weizenprotein
Olive Oil -- Olivenöl / wirkt rückfettend
Organic Pigment -- organisches Pigment / Farbstoff
Oxybenzon - Lichschutzfilter - kann starke Allergien auslösen - (verbirgt sich auch hinter dem Namen Benzophenone-3)

P

Parabene - Konservierungmittel, z.B. Methylparabene sind in Kosmetika, Stylingprodukten etc. enthalten. Nachgewiesene Wirkung auf den Hormonhaushalt - siehe Info-Seite

PAB, PABA - "Schönheitsvitamin" soll volles farbkräftiges Haar verleihen. Sein Einsatz in
     Sonnenschutzmitteln ist jedoch problematisch, weil es zum einen Allergien
     auslösen kann und zum anderen nicht gegen die UV-B-induzierte Unterdrückung
     des Immunsystems schützt.

Para-Phenylendiamin - (in Haarfarben enthalten) kann zu einer heftigen Wärmeentwicklung mit Oxidationsmitteln führt und eine Gefahr für Mensch und Umwelt bedeutet. Er ist giftig beim Einatmen, Verschlucken und Berühren mit der Haut. Eine allergene Wirkung durch Hautkontakt ist möglich.

p-Aminophenol -- Farbbildner
p-Ammodipheylamine -- Farbbildner
p-Phenylenediamin -- Farbbildner
Palmitoleamidopropyl -- Weizenprotein
Palmitoyl -- Weizenprotein
Panthenol -- Feuchtigkeitsspender
PEG-2-Soyamine -- Emulgator
PEG-12 Oleate -- Emulgator
PEG-20 Oleate -- Emulgator
PEG-75 Lanolin -- Stukturverbesserer
Phenoxyethanol -- Konservierungsmittel
Phenyl Trimethicone -- Hautschutzmittel / wasserabweisend
Picramat - aromatisches Amin (z.B. in Henna enthalten). Laut Ökotest problematischer Stoff

Polyquaternium - Siehe Infoseite zu Polyquaternium

Polysiloxane Copolymer -- Stukturverbesserer
Polysorbate 20 -- Lösungsmittel
Polyethylenglykole (PEG) - Schaumbildner- - können die Haut irritieren
Potassium Persulfate -- weiße Kalium Kristalle
PPG 20 Methyl Glucose Ether -- Lösungsmittel
Propane -- Treibmittel

Propyl Paraben -- Desinfektionsmittel - -- stark umstrittenen, ist in Kosmetika, Stylingprodukten etc. enthalten. Nachgewiesene Wirkung auf den Hormonhaushalt - siehe Info-Seite

Propylenglykol
- Lösungsmittel / Emulgator - kosmetische Form des Mineralöls, die man auch in  automatischer Brems- und Hydraulikflüssigkeit sowie in industriellen Frostschutzmitteln
         findet. In Haarpflegeprodukten wirkt Propylenglykol als Feuchthaltemittel, d.h. der
         Feuchtigkeitsgehalt von Haut oder kosmetischen Produkten bleibt aufrechterhalten, weil
         Propylenglykol das Entweichen von Feuchtigkeit oder Wasser verhindert. Es kann die Haut    stark reizen und zu Leberanomalien und Nierenschäden führen kann.

PVM/MA Decadiene Crosspolymer -- Filmbildner
PVP -- Filmbildner
PVP/VA Copolymer -- Filmbildner

Q

Quaternium 26 -- Stukturverbesserer

R

Retinyl Palmitate -- Vitamin A
Resorcinol -- Farbbildner
Rosemary -- Rosmarin / Duftstoff

S

Sage -- Salbei
SD Alcohol 40B -- Lösungsmittel / Emulgator
Silica Acid Disodium -- kieselsaures Salz / Hitzeaktivator

Silicone - Silikon / glättet die Oberfläche des Haares

Wasserlösliche Silikone:
Trideceth-12, Dimethicone Copolyo, Dimethicone copolyol/HWP, Hydroxypropyl, Polysiloxane, Lauryl methicone copolyol

Bedingt wasserlösliche Silikone:
Amodimethicone, Behenoxy, Dimethicone, Stearoxy Dimethicone

Achtung: Stehen im Verdacht, Juckreiz auszulösen und Allergien zu begünstigen...mehr

Nicht wasserlösliche Silikone
Cetearyl methicone, Cetyl Dimethicone, Cyclomethicone, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Dimethiconol, Stearyl Dimethicone, Trimethylsilylamodimethicone

Achtung: Stehen im Verdacht, Juckreiz auszulösen und Allergien zu begünstigen...mehr

Silk -- Seide / Stukturverbesserer
Silk Amino Acids -- Aminosäuren aus der Seide
Silk Peptide -- Seidenpeptide / Stukturverbesserer
Sodium Chloride -- Verdickungsmittel

Sodium Laureth Sulfate (SLES) - siehe Infoseite

Sodium Sulfide -- reguliert die Oberflächenspannung
Sodium Hydrosulfite -- reguliert die Oberflächenspannung
Sodium Erythorbate -- verhindert eine schleichende Oxidation
Sorbitol -- Feuchtigkeitsspender
Stearamidopropyl Dimethylamine -- Stukturverbesserer
Steareth-20 Methacrylate Copolymer -- Stukturverbesserer
Steartrimonium Chloride -- verhindert statische Aufladungen und glättet die Oberfläche des Haares
Stearyl Alcohol -- Emulgator
Stearyl Dimethicone - Nicht wasserlösliche Silkone, mehr Infos
Sulfated Castor Oil -- Stukturverbesserer
Sulfide -- verhindert eine schleichende Oxidation

T

LAS-Tenside - stark hautreizend und in der Umwelt weniger gut abbaubar als moderne Tenside
TEA Lauryl Sulfate -- reguliert die Oberflächenspannung
Tetrasodium EDTA -- Bindemittel
Thyme Extract -- Thymian
Titanium Dioxide -- Perlglanzmittel
Tocopherol -- Vitamin E
Tocopheryl Acetate -- durch Destillation gewonnenes Vitamin E
Triethanolamine -- pH-Puffer
Trimethylsilylamodimethicone -- Nicht wasserlösliche Silkone, mehr Infos

V

VA -- Filmbildner
Vegetable Protein -- pflanzliches Protein / Stukturverbesserer

W

Wheat Germ Oil -- Weizenkeimöl
Wheat Hydroxypropyldimonium Chloride -- Weizenprotein

Y

Yarrow Extract -- Auszüge aus der Schafgarbe

Z

Zinkpyrithione (Zinkpyrithion) - Hemmt die Zellteilung, gilt als allergen und führt zu Jucken, Ausschlag, Entzündungen der Haut, zu Augenreizungen und kann die Haare verfärben Antischuppenwirkstoffe auf Zinkbasis. Löst z.B. Schuppenbelege. Zeigt seine Wirkung meist erst nach einer bestimmten Einwirkzeit und wird daher in Intensivkuren zum Lösen von hartnäckigen Schuppenbelegen verwendet.

2-Methylresorcinol -- Farbbildner
2-Amino-4-Hydroxylaminoanisole Sulfate -- Farbbildner
4-Amino-2-Hydroxytoluene -- Farbbildner
4-Chlororesorcinol -- Farbbildner
5-Amino 2 Methylphenol -- Farbbildner

 

© Copyright Friseur Dausend GmbH & HairWeb.de

Verwendung auch auszugsweise nicht gestattet. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit

 


REACH - neuer Schutz vor Shampoos mit giftigen Sustanzen?

Die EU-Staaten haben sich nach jahrelangem Ringen auf einen Kompromiss zur künftigen Chemikaliensicherheit verständigt. Die derzeit ca. 40 EU-Richtlinien, die unzusammenhängend und unvollständig sind werden seit 12/2005 durch REACH ersetzt. Es wurde jetzt ein einheitlicher Rechtsrahmen geschaffen werden um z.B. die die Gefahren von ca. 30.000 Stoffen hinsichtlich einer Krebserkrankung oder der Schädigung des Erbguts zu beurteilen. Die neuen REACH-Gesetze kommen jedoch der Haarkosmetikindustrie weitestgehend entgegen...mehr








Checke weitere Inhaltstoffe und Haarpflegeprodukte
auf CODECHECK.INFO